Rail & Fly Ticket ausdrucken



 

Drucken Sie sich Ihr Rail und Fly Ticket am Automaten der Deutschen Bahn aus. Sie geben dazu einfach Ihre Pick Up Nummer ein, die Sie bei der Buchung erhalten haben.

 


So funktioniert es Schritt für Schritt

  • Wählen Sie am DB Fahrscheinautomaten - Gesamtes Angebot / Fahrkarten abholen
  • Danach klicken Sie auf vorbestellte Fahrkarten - Rail & Fly
  • Jetzt geben Sie Ihre Pick Up Nummer ein! - Achten Sie auf eine richtige Eingabe
  • Es erscheint die zugehörige Fahrkarte – gehen Sie dann auf ausdrucken.
  • Für jeden Passagier wiederholen Sie die Eingaben erneut
Rail & Fly Ticket am DB Automaten ausdrucken

Rail & Fly Ticket am DB Automaten ausdrucken




Die Fahrkarten können Sie frühestens 72 Stunden vor Abreise ausdrucken. Die Rail und Fly Tickets gelten jedoch erst am Vortag bzw. am Reisetag. Für die Rückreise funktioniert es nach dem gleichen Schema. Also bewahren Sie Ihre Pick Up Nummer griffbereit auf, damit Sie zügig Ihre Bahnfahrt Tickets erhalten und Ihre Reise fortsetzen können. Für die Rückfahrt gilt Ihr Ticket in der Regel auch für den Folgetag Ihrer Reise. Hier können Sie Ihre Bahntickets zu Hause, mit Eingabe Ihrer ETicket- und PickUp Nummer über AccesRail ausdrucken.

Sollten Probleme am Ticketautomaten der DB auftauchen und kein Ansprechpartner erreichbar sein, steigen Sie trotzdem in den Zug ein und lassen Sie sich vom Schaffner im Zug ein Fahrpreisnacherhebung Beleg ausstellen. Reichen Sie diesen im Anschluss Ihrer Reise bei der Buchungsstelle zur Rückerstattung ein. Beachten Sie dabei, dass fehlerhaft eingegebene Pick-up-Nummern eine Erstattung ausschließen.



Bei den meisten Veranstaltern müssen Sie nicht einmal vorab zum Bahnhof fahren, sondern Sie können sich Ihre Zugfahrt Tickets bequem von zu Hause ausdrucken.

Eine genaue Erklärung zum Ausdrucken Ihrer Rail & Fly Tickets finden Sie in der Anleitung der Deutschen Bahn